Zweiter Wasserübungstag Aschauteiche

Am 4. August richtete die Landesgruppe Niedersachsen zum zweiten Mal einen Wasserübungstag aus.
Möglich gemacht wurde dieser für die Prüfungsvorbereitung wichtige Tag vor allem von den Eigentümern der Teichwirtschaft, Familie Heese, sowie Helge John. Hierfür einen herzlichen Dank!
Bei hochsommerlichen Wetter trafen wir uns direkt an der B 191 um nach einer kurzen Einleitung in zwei Gruppen an die Teiche zu fahren.
Hier konnte jeder Hundeführer mit seinem Schützling die Prüfungsfächer der EPB und GP mit Ausnahme der lebenden Ente üben.
Dabei lässt sich an einem solchen Tag der Schwierigkeitsgrad noch sehr individuell an den Leistungsstand des Hundes anpassen.
Zwar war auch hier der Wassermangel spürbar, doch bieten die Aschauteiche fast alle Facetten von Wasserständen und verschiedensten Schilfflächen.Zum Teil waren die Hunde schon auf einem guten Prüfungsniveau, in anderen Fällen konnte erkannt werden, wo es noch hapert oder aber für den einen oder anderen Hund ein positives Erlebnis herausgearbeitet werden.
Im Anschluss fanden wir uns im Schatten der Betriebsgebäude bei Bratwurst und kühlen Getränken zusammen, um die Eindrücke und andere Wachtelthemen zu diskutieren.

Marten Bodenstab

IMG-20180810-WA0017

IMG-20180810-WA0018

IMG-20180810-WA0020

IMG-20180810-WA0022

IMG-20180810-WA0023


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*