JP Thomasburg 31.3.2019

Bei frühlingshaftem Wetter, Temperaturen um 14 Grad und zunächst windstillem Wetter
konnten wir eine wirklich gute JP abhalten.
Die Waldfächer und die Wasserfreude konnten wir wie üblich im Revier Junkernhof prüfen.
Nach dem Umsetzen ins Hasenrevier- verbunden mit der üblichen Fährfahrt über die Elbe-
frischte der Wind merklich auf, so dass in kurzer Zeit sämtliche Bodenfeuchte fortgeblasen
war.
An dieser Stelle möchte wir uns nochmals ganz herzlich bei Herrn Henning Hesse bedanken
der uns viele Jahre lang dieses bestens geeignete Hasenrevier zur Verfügung gestellt hat.
Nun hat er das Revier abgegeben, und der Nachfolger – Herrn Hesse sei Dank- hat bereits
signalisiert, das wir weiterhin nach Vockfey kommen dürfen.
Die Prüfungsergebnisse waren außergewöhnlich gut. So konnten wir
drei 1. Preise und einen hohen 2. Preis vergeben.
Christian Stadtländer
Prüfungsleiter
P1020062 P1020067 P1020066

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*