JP Krummendeich/Rosengarten 23.03.2019

Die JP Krummendeich/Rosengarten ist eine Prüfung mit längeren Wegen, um den
Hunden optimale Bedingungen zu bieten.
Die Stöberanlage prüften wir in der Nds. Landesforst bei Revierleiter Bernd Westfalen im Rosengarten.
Dieser verwöhnte uns gleich bei Ankunft mit einem kleinen Frühstück.
Alles lief perfekt, dafür, Dir lieber Bernd, herzlichen Dank.
An der Elbmündung warteten die Hasenrevierinhaber bei leicht bedecktem
Himmel, mäßigem Wind, Temperaturen um 10° und guter Bodenfeuchte mit optimalen
Prüfungsbedingungen bereits auf uns. Hasen genug, aber überwiegend in „Dreier- und
Viererhochzeitsgesellschaften“ und daher kaum verwertbar.
Der Raps selbst in dieser Zeit schon so hoch, dass die ablaufenden Hasen nicht
mehr zu erkennen waren. Trotzdem haben wir es geschafft alle Hunde durchzuprüfen.
Da alle drei Hunde in den Preisen blieben, hielt die gute die Stimmung bis zum
Abschluss an.
Für die Durchführung und Vorbereitung hier im Kehdinger Land herzlichen Dank
an Frank Schulz und Klaus Alpers.
Elfi vom Emsgrund           2. Preis
Henner v.d. Jägersburg    3. Preis
Aki v. Hubertuskopf          2. Preis
Rainer Schimmelpfennig 
Bild JP Krummendeich 2019

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*