JP am 31.10.2021 im Raum Einbeck

Zur letzten JP diesen Jahres trafen wir uns bei bestem Herbstwetter in kleiner Gruppe auf dem Betriebshof des NLWKN in Salzderhelden. Die drei gemeldeten Gespanne traten am Morgen an, um sich mit Ihren Vierläufern den Anforderungen der JP zu stellen. Nach der vorl. Formbewertung ging es sofort in das Revier Strodthagen, wo uns beste Hasenbesätze einen reibungslosen Ablauf ermöglichten. Im Anschluss ging es an die Leine, wo in einer tiefen, fast stehenden Kurve die Wasserfreude abgenommen werden konnte.

Die Schussfestigkeit und Stöberanlage konnten im Einbecker Stadtwald unter besten Bedingungen geprüft werden. Leider kam das Aus für ein Gespann bei der Überprüfung der Schussfestigkeit. Die beiden anderen Gespanne kamen Dank bestechender Leistungen in einen ersten Preis mit sehr hohen Punktzahlen. Unser Dank gilt allen Revierpächtern, die uns Ihre Flächen zur Verfügung gestellt haben. Wir kommen gerne wieder!

Bautz a. d. Brombeerhecke1. Preis
Ede v. d. Emsweide1. Preis
Emmi v. d. Emsweide0. Preis /zgz.
Angaben unter Vorbehalt

Stefan Thielebeule

Prüfungsleiter