EPB Thomasburg 15.09.18

Auch in diesem Jahr traf sich die Landesgruppe wieder zu einer größeren EPB mit 3 Gruppen auf dem Junkernhof.
Trotz Baustress und selbst führend an diesem Tage,hatte Christian Stadtländer alles vor Ort mit familiärer Unterstützung super vorbereitet.Dafür unseren herzlichen Dank. Bei Temperaturen von 13 bis 21° ansteigend, Sonne und auffrischendem Wind herrschte trotz merklicher Trockenheit gutes Prüfungswetter.
Das Stöbern fand in Mischkulturen mit Unterbau aus Naturverjüngung statt.
Die Teichanlage als Prüfungsgewässer bot glücklicherweise noch ausreichend Wassertiefe.
Von den neun gestarteten Gespannen kamen 6 in die Preise, leider stellten sich die Bringfächer
trotz merklich guter Vorbereitung der Hunde wieder einmal als eine Klippe dar.
Rundum war es ein gelungener Prüfungstag mit guter Stimmung.

Rainer Schimmelpfennig, PL

Ergebnisse:
Rüpel v.Junkernhof 3. Preis
Ubo v. Räberspring 2. Preis
Smilla v. Thurewang 2. Preis
Moritz v.d. Ghörde 3. Preis
Rieke v. Junkernhof zgz. o.P.
Wenja v.d. Wernaburg 1. Preis
Rudi v. Junkernhof o.P.
Runa v. Junkernhof zgz. o.P
Wanka v.d.Wernaburg 2. Preis

(Angaben ohne Gewähr)

4a242ab4-5e23-4ebc-866e-7750089e8656

c2cfd179-c9b9-4a9b-b0dd-aa2087c2f98c

e2e259d9-5a88-45a4-8b31-2fac079e3fdc

fcbc28dd-c423-4e34-b5b6-916595930861


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*