EPB Thomasburg 07.09.2019

Bei bedecktem Himmel, keinem Niederschlag und angenehmen 18°, waren wir
zur EPB wieder in Thomasburg auf dem Junkernhof bei Familie Christian
Stadtländer. Dieser hatte wie gewohnt in perfekter Weise die Prüfung vorbereitet, dafür herzlichen Dank.
Es war wohl die kleinste EPB an die ich mich in den letzten 10 Jahren erinnern kann. Aber manchmal ist klein auch fein, nicht nur von den Bedingungen
und der allgemein guten Stimmung, nein auch das Ergebnis mit 3 gestarteten Gespannen, die in Preise kamen lässt sich sehen.
Die hier immer große Korona und Richter waren eindeutig in der Überzahl, zudem noch zwei Richteranwärter aus
Mecklenburg-Vorpommern angereist waren. Sie waren uns herzlich willkommen
und wir hoffen, dass sie etwas für ihr weiteres „Richterleben“ mitnehmen konnten.
Dank an die Lüneburger Ritterschaft und das Nds.-FA Oerrel für die Bereitstellung ihrer Flächen.
R. Schimmelpfennig (PL)
Carlsson v.d. Alten Aller   2. Preis 98Pkt.
Dux v. Wisentwald            2. Preis 94Pkt.
Henner v.d. Jägersburg    3. Preis  75Pkt.
Bild Korona EPB Thomasburg 7-9-19 Bild EPB Thomasburg 7-9-19

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*