EPB im Raum Dassel, 10.09.2022

Zu unserer diesjährigen EPB im Raum Dassel trafen wir uns an der Rfö Relliehausen in Lauenberg bei Familie Müller, die uns alle sehr gastfreundlich empfing. Nachdem alle Formalitäten abgearbeitet waren, fand eine vorläufige Formbewertung aller Hunde statt.

Im Anschluss daran ging es in zwei Gruppen in die jeweiligen Prüfungsreviere, Förstereien des Forstamtes Dassel, sowie nach Hullersen, um dort die Wasserfächer an einem Teich zu prüfen. Für alle Prüfungsfächer standen uns bestens geeignete Flächen zur Verfügung. Vorkommende Schalenwildarten waren Rot-, Schwarz- und Rehwild. Das Wetter verschaffte den Hunden mit Temperaturen von etwa 18 Grad und vereinzelten Schauern sehr gute Bedingungen. Unser Dank gilt dem Forstamt Dassel, sowie dem Revierinhaber Herrn Hesse für die wiederholte und immer gute Unterstützung unseres Vereins. Leider konnten von den sechs gemeldeten und erschienen Gespannen am Ende des Tages nur vier die Prüfung bestehen.

Stefan Thielebeule
Prüfungsleiter

Fotos: Kai Alexander Bücker und Ralf Ebrecht