EPB Dorfmark 22.09.2019

Am 22.09.2019 fand die diesjährige EPB Dorfmark in den Revieren des Bundesforstbetriebs Lüneburger Heide statt.  Trotz guter Bedingungen entsprachen die gezeigten Leistungen nicht immer den Wünschen der Führer und den Leistungsanforderungen der PO.

Zur Prüfung angetreten waren die Hündinnen : Nixe von der Göhrde ,Rieke vom Junkernhof, Eila vom Emsgrund, Rieka von der Lausebuche, Quirle von der Blankenburg, Halla vom Galgenhügel und Bussen Halla.

Von den 7 angetretenen Gespannen konnte nur eines die EPB im 3. Preis bestehen, weiterhin gab es einen 2. Preis und zwei 3. Preise, jedoch ohne die Brauchbarkeit Land Niedersachsen.

Drei Gespanne konnten die Prüfung nicht besten.

 

K.F.Körner, PL

 

hf5GQSyg kXAAPnVd 1WBw5l3r 1tZhU_QA 1Sxx2tBn


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*