JP Rehburg 31.03.2018

Einen festen Platz jährlichen im Prüfungsgeschehen haben die Reviere im Raum Rehburg.
Auch wenn in diesem Jahr ein Revier, in dem über Jahrzehnte Wachtelhunde auf Hasenspuren geschnallt worden sind,
nicht mehr zur Verfügung stand.
Zwei Gruppen konnten antreten und das ist zu großem Teil der Familie Reimann zu verdanken. Herzlichen Dank!

Bedingungen in diesem „ spätem Frühjahr“ waren durchaus gut.
Für die fünf Hunde haben wir genug Hasen gefunden. Ruhiges Wetter nach morgendlichem Regen,
Temperaturen um 4°C sind für den Wachtelhund optimal.
Letztendlich eine JP mit allen fünf Hunden in den Preisen – was will man mehr.

Wienfried Häsemeyer

DSC_1936

DSC_1939

DSC_1938-1


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*