GP Unterlüß 2017

In diesem Jahr fand die GP der LG Niedersachsen wieder in den Revieren um Unterlüß statt.
Mit einigen wenigen Kilometern Fahrstrecke finden sich für die Fächer optimale Geländegegebenheiten.
Bei feuchtem, nicht zu kalten, Herbstwetter konnte die Prüfung angegangen werden. Da sich alle Hunde, in den einzelnen Fächern, Zeit nahmen, wurde der Zweitageszeitrahmen für die GP auch voll ausgenutzt.
Letztendlich wurde der Mut der Führer GP zu melden belohnt.
Daher der Aufruf: GP ist Anspruchsvoll – aber nicht „ unschaffbar“. Im nächsten Herbst ist wieder GP – nur Mut!

GP1

GP2

GP3


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*