Übungstag auf dem Junkernhof

Traditionell treffen sich die Teilnehmer am Ende ihres Abrichtelehrgangs zu einem abschließenden Übungstag auf dem Junkernhof.
In diesem Jahr kamen daher fünf Hundeführer mit ihren Auszubildenden am 20. August zusammen.

Nach der beispielhaften Formbewertung und der obligatorischen Gruppeneinteilung wurden, so prüfungskonform wie von jedem individuell gewünscht, fast alle Fächer der bevorstehenden EPB in praxisnaher Abfolge absolviert.
Es zeigte sich nachmittags am “Verhalten“ der vierbeinigen Prüflinge deutlich, dass neben der soliden Grundlage der Abrichtung auch ein gewisses Maß an Konditionstraining vor der Prüfung unbedingt sinnvoll ist.
Während die Hunde daher ihren verdienten Regenerationsschlaf genossen und das Erlebte verarbeiteten, begann für die Führer mit der “Diskussion einiger Fragen aus der Prüfungspraxis“ der angenehme Teil des Tages.
Als Fazit stand für alle Beteiligten fest: für den “Feinschliff“ an der einen oder anderen Stelle sind die verbleibenden drei Wochen bis zum Ernstfall keinesfalls zu lang.

Ein herzliches Dankeschön der Gruppe geht an Christian Stadtländer und Thomas Reindahl für die Organisation sowie Paul Marin für die Verpflegung.

Christoph Mews

Junkernhof_20.08.2016


Termine Herbstprüfungen 2016

Pruefungen

Zum vergrößern bitte Bild anklicken.


Einladung zur Landesgruppenversammlung am 27.08.2016

Am Samstag, den 27. August 2016 um 10.00 Uhr auf dem Schießstand Oberg, Am Oberg 3, 31029 Banteln

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden/ Rückschau auf die HV Baiersbronn
3. Bericht der Zuchtwartin
4. Bericht des Prüfungswartes
5. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahlen ( Vorsitzender, Zuchtwart)
9. Verschiedenes

Weitere Anträge zur Tagesordnung bis zum 15.08.16 an den LG-Vorsitzenden.
Im Anschluß an die LG-Versammlung findet ein gemeinsames Schießen im Schießkino des Schießstandes Oberg statt- siehe gesonderte Einladung

W. Häsemeyer
LG-Vorsitzender


„Vor der Saison“: Schießnachmittag auf dem Schießstand Oberg am 27.08.2016

Laufender KeilerDie Mitglieder und Gäste der Landesgruppe haben, die Möglichkeit auf dem Schießstand Oberg einen Nachmittag im Schießkino zu üben. Möglich ist auch: laufender Keiler, 100m Kugel, Skeet/Trap/Parcourstauben (auch mit Bleischrot)

Geschossen wird mit Jagdkaliber und eigener Waffe. Es gelten die Regeln der Schießanlage/Die Kosten für die Munition trägt jeder Schütze selbst. Die Kosten für das Schießkino werden mit einer Umlage der Schützen gedeckt.

Termin: Samstag, 27. August 2016 ab ca. 13°° Uhr im Anschluß an die Landesgruppenversammlung

Ort: Schießstand Oberg, Am Oberg 3,  31029 Banteln

Anfahrt über die B3…

…aus Richtung Hannover:
ca. 1,7 km südlich des Ortes Banteln (B3 Richtung Alfeld), kurz vor der Bergkuppe  – links abbiegen.

…aus Richtung Alfeld:
ca. 3 km nördlich des Ortes Dehnsen (B3 Richtung Elze), direkt hinter der Bergkuppe rechts abbiegen.

W. Häsemeyer
LG-Vorsitzender        


Protokoll der Landesgruppenversammlung Niedersachsen 2016

Beginn: 10:10 Uhr, Ende: 13:10 Uhr

TOP 1: Begrüßung

Wienfried Häsemeyer begrüßt 49 Mitglieder im Gasthaus Dorfmark. Die Einladung erfolgte fristgerecht und die Versammlung ist beschlussfähig. Dr. Klaus Bethe, Ehrenvorsitzender der LG, lässt sich entschuldigen und wünscht alles Gute für die Versammlung.

Weiterlesen ›


Unsere neue LG-Internetseite ist online

Liebe Landesgruppenmitglieder,

wir freuen uns sehr, dass unsere neue Internetseite online ist. Vielen Dank an alle, die uns dabei unterstützt haben. Über die Zusendung von Inhalten (Texte, Berichte, Fotos, Termine, usw.) freuen wir uns sehr.

Alexander Busch
Stellv. Landesgruppenvorsitzender

 


Jugendprüfung im Raum Thomasburg am 26.03.2016

JP ThomasburgAuf dem Junkernhof  trafen wir uns auch in diesem Jahr wieder zu unserer obligatorischen „kleinen“ Jugendprüfung im Nordosten von Niedersachsen.

Die  Zuschauerzahl nahm nochmals zu und stellte sich weit höher dar, als Richter und Hundeführer zusammen. Das spricht sicherlich auch für die hier vorherrschende gute Stimmung. Der Wetterbericht hatte für das Osterwochenende nicht nur Gutes vorhergesagt, aber am Prüfungstag herrschte „Kaiserwetter“, es war überwiegend sonnig bei mäßigem Wind von Südwest auf Südost drehend.

Das Hasenrevier in Vockfey mit überwiegenden Grünflächen und guter Bodenfeuchte zeigte im Frühjahr wieder das gewohnte Bild, nicht zu wenig und nicht zu viel Hasen. Die angetreten Gespanne konnten alle ausreichend am Hasen geprüft werden, obwohl sich teilweise die „Mümmelmänner“ aufgrund der großen Korona früh auf die Läufe machten. Dem wie immer anwesenden Revierinhaber Herrn Hesse gilt hier unser besonderer Dank. Weiterlesen ›


JP Wiefelstede am 19.03.2016

Am 19.3.2016 fand unsere schon traditionelle JP in den Revieren um Wiefelstede statt, die unser Wachtelhundfreund Wilfried Möllenberg wie immer bestens vorbereitet hatte.
Bei idealem Prüfungswetter und gutem Hasenbesatz konnten 6 Hunde durchgeprüft werden. Weiterlesen ›